Smoothie Bowl

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (18)
Loading...Loading...
21. Oktober 2016
8min
Smoothie Bowl

© Essen ohne Kohlenhydrate

1
Portionen
31g
Kohlenhydrate
7g
Eiweiß
17g
Fett
333
Kalorien
Drucken Teilen Pin

mit viel gekocht von Anne-Christin

Zutaten (für 1 Portion/en)

  • 1/2
    Banane
  • 1/2
    Birne (50g)
  • 1/4
    Apfel (40g)
  • 125ml
    Mandelmilch
  • 2 EL
    Bio Chia-Samen
  • 1 EL
    Mandelcreme
  • 1 TL
    Spirulina-Pulver
  • 1 EL
    Kokosraspel
  • 1 EL
    Haferflocken
  • etwas
    Trauben

Zutaten liefern lassen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept liefern:

Anleitung

  • Mandelmilch, 1/3 Banane, 1/2 Birne, Spirulina und Chiasamen in den Mixer geben und auf höchster Stufe 1 Minute mixen.

  • Müslischale bereit stellen und Smoothie in die Schale füllen.

  • Mit Banane, Apfel, Haferflocken, Chiasamen, Kokosraspel, Trauben und Granatapfelkernen garnieren.

Rezept im Video

Datenschutz: Es werden erst Daten an YouTube übertragen, wenn du das Video angeklickt hast.

Mehr...

Das Rezept 'Smoothie Bowl' passt natürlich auch super als Low-Carb Mittag- und/oder Abendessen in deine Low-Carb Ernährung. Passe einfach die Nährwerte für deine Portion an oder suche dir passende Rezepte aus unserer Rezepte-Hauptübersicht heraus..

Smoothie- und Müslifans aufgepasst! Warum nicht einen Smoothie und ein Müsli einfach kombinieren? Die Smoohiebowl ist super einfach und schnell zubereitet und punktet nicht nur optisch auf dem Frühstückstisch.

spi1

 

spi2

 

Die Basis besteht je nach Vorliebe aus Milch (wir haben Mandelmilch verwendet), kann aber frei Schnauze beliebig nach dem Prinzip "only sky is the limit" adaptiert werden. Wer keine Milch verwenden möchte, kann auch einfach das Obst oder Gemüse mixen. Wir haben für dieses Rezept 1/3 Banane, 1/2 Birne mit 250ml Mandelmilch, einem Esslöffel Chiasamen und einem Teelöffel Spirulina gemixt. Spirulina ist eine Blaualge, die man hauptsächlich in tropischen und subtropischen Gebieten findet, die wie andere Superfoods bereits vor Jahrhunderten von den Azteken verzehrt worden ist. Spirulina, welche zu 60% aus Proteinen besteht, eignet sich hervorragend als Nahrungsmittelergänzungsmittel, welches für eine ausgewogene Ernährung sehr wichtig ist. Das Algenpulver sollte regelmässig eingenommen werden, weshalb es sich perfekt für den morgendlichen Smoothie/die Smoothiebowl eignet. Bereits eine geringe Menge (1 TL) reicht aus, um den Körper zu entschlacken und zu entgiften. Spiurulina regt den Stoffwechsel an und soll sogar diverse Allergien wie z.B. Heuschnupfen oder Hausstaub lindern. Das grüne Pulver wirkt sich positiv auf das allgemeine Wohlbefinden aus und beugt Krebs vor und bekämpft sogar das Wachstum von Tumoren. Es kann den Blutdruck senken und Ablagerungen in Gefäßen verhindern wodurch Schlaganfällen vorgebeugt wird. Wer Spirulina nicht kennt, wird sich erst einmal an den Geschmack gewöhnen müssen, jedoch geht dieser durch andere Zutaten schnell unter. Spirulina ist somit der ideale Immunsystem-Booster. Fazit: A smoothiebowl a day keeps the doctor away!

 

Folgende Zutaten sollte man immer im Haus haben, um eine leckere Smoothiebowl zu zaubern:

  • Mandelmilch
  • Bananen/Avocado
  • Mandelcreme
  • Chiasamen
  • saisonales Obst (Äpfel/Birnen/Beeren/Trauben)
  • Nüsse
  • getrocknete Beeren
  • Haferflocken
  • Kokosraspel
  • Spirulinapulver

 

Wer den Smoothie etwas süßer mag, dem sind Medjool Datteln zu empfehlen. Für eine fruchtigere Konsistenz kann die Milch einfach weggelassen werden und man sollte nur Früchte in den Mixer geben. Der Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt. Die Smoothiebowl ist sogar auch für unterwegs geeignet! Einfach alle Zutaten in eine Trinkflasche füllen und das Müsli trinken.

 

spi3

 

spi4

Wenn dir das Rezept 'Smoothie Bowl' gefallen hat, dann schau doch mal auf unserer großen Facebook-Seite (über 940.000 Fans) dabei und verpasse keine Rezepte, Videos und Gewinnspiele mehr! In unserer großen Facebook-Gruppe (knapp 100.000 Mitglieder) tauschen wir uns in einer großen geschlossenen Low-Carb Community über Rezepte, Abnehmen und Motivation gegenseitig aus. Schau doch einfach mal vorbei :) Natürlich alles kostenlos.

Dieses Rezepte wurde gekocht von...
Anne-Christin

Anne-Christin (59 Rezepte & Beiträge)

Ich bin vegetarische Ernährungsberaterin und stehe für Essen ohne Kohlenhydrate seit über 4 Jahren in der Küche. Ich habe das EoK-Konzept mitentwickelt und bereite auch sehr gerne raw und vegane Gerichte zu.

+49 (0)711 89 66 59 - 361 (Mo bis Fr von 8:30 bis 17:30 Uhr)

Über dieses Rezept

4
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
3 Kommentar Themen
1 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
4 Kommentatoren
Anyamanee JacquesEve ♥AlexanderRuth Letzte Kommentartoren
neuste älteste beste Bewertung
Ruth
Gast
Ruth

Dieses Rezept irritiert mich doch sehr. Banane = Kohlenhydratbombe, Apfel hat auch reichlich Kohlenhydrate, und das in Kombination mit Haferflocken – also für mich ist dieses Frühstück nicht Low Carb.

Alexander
Webmaster

Hi Ruth, ich verstehe deinen Einwand. Ich persönlich sehe die Sache aber etwas lockerer. So eine krasse Einschränkung macht mir keinen Spaß. Das Rezept ist mit über 30g Carbs sicher nicht für jeden geeignet. Ich nehme an einem Low-Carb Tag aber auch gelegentlich 150g Kohlenhydrate zu mir (und ja, das ist auch noch Low-Carb) und da passt mir das als energiereiches Frühstück ganz gut. Wenn das zu viel für dich ist, sollte es nicht auf deinem Frühstücksplan stehen 🙂 LG Alex

Eve ♥
Gast
Eve ♥

Ich persönlich find es gut :3 Banane hin oder her, selbst in der Low Carb Ernährung, auch wenn diese nur auf 30g Carbs beschränkt ist, kann man 1x die Woche sündigen und sich auch mal ne Banane und Haferflocken zum Frühstück gönnen. :3

Anyamanee Jacques
Gast
Anyamanee Jacques

kann mir jemand sagen, was Spirulina-Pulver ist? Und ist es ein Muss für dieses Rezept, oder kann man das auch rauslassen? ^^

Der Bestseller mit Ernährungsplan

  • €29,99 statt €49,99 (UVP)
  • 133 bebilderte Rezepte auf 364 Seiten
  • mit Ernährungsplan zum selbst aussuchen
  • über 50 Seiten Tipps & Tricks
  • alles über Low-Carb
  • Automatische Mitgliedschaft im #TEAMEOK mit Gruppe
  • Kostenloser Versand nach Deutschland & Österreich
» jetzt bestellen

Komm ins Team zu über 30.000 Teilnehmern und lass dich von allen Mitgliedern motivieren.
Angebote gültig solange der Vorrat reicht.

Der Low-Carb Ernährungsplan von Essen ohne Kohlenhydrate

Folge uns auf

  • Facebook Logo
  • Instagram Logo
  • Youtube Logo
  • Pinterest Logo

#essenohnekohlenhydrate

Ähnliche Rezepte mit Äpfel

Ähnliche Rezepte mit Bananen

Erhalte Angebote und News über den Facebook-Messenger

Erhalte Tipps, Infos, Angebote und kostenlose Ebooks im Facebook-Messenger.

  • alles KOSTENLOS!
  • kostenlose Low-Carb Rezeptempfehlungen
  • aktuelle Sales und Angebote
  • kostenlose Ebook-Downloads
  • Die neuesten Infos zuerst erhalten
» Jetzt kostenlos anmelden
Oder melde dich beim EoK-Newsletter an. Du erhältst die selben Infos.