Thunfisch-Proteinbombe (mit Frischkäse)
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (198)
Loading...Loading...

Thunfisch-Proteinbombe (mit Frischkäse)

© Essen ohne Kohlenhydrate

Vorbereitung 8 Min.
Kochen/Backen 0 Min.
Gesamt 8 Min.
Schwierigkeit Einfach
Datenschutz: Es werden erst Daten an YouTube übertragen, wenn du das Video angeklickt hast.

Was du brauchst

Los geht's

Das Rezept 'Thunfisch-Proteinbombe (mit Frischkäse)' passt natürlich auch super als Low-Carb Mittag- und/oder Abendessen in meinen Low-Carb Ernährungplan mit der Garantie für das Abnehmen ohne Hunger! Dort findest du die besten EoK-Rezepte von diesem Foodblog - berechnet und optimiert für deine Ziele und deine Körperwerte. Schau dazu einfach mal auf die Ernährungsplan-Infoseite.

Das folgende Rezept ist in unter 10 Minuten zubereitet, günstig, super lecker, perfekt für das warme Wetter, macht super satt, ist Low-Carb und dazu auch noch eine richtige Proteinbombe mit super gesunden Fetten. Was will man mehr?

 

 

Die ganze Portion kommt auf über 700 kcal (also nicht vergessen an die Tageskalorienbilanz zu denken) und schafft es dabei aber trotzdem unter 10g Kohlenhydrate zu bleiben.

 

 

Wer jetzt meint, dass sich eine Avocado nicht zum Abnehmen eignet … der ist nicht ganz richtig informiert. Gesundes Fett, viele Ballaststoffe und jede Menge Vitamine,  Mineralstoffe und ungesättigte Fettsäuren, die uns lange satt und sogar schlank machen: Es gibt sehr viele Gründe, öfter eine Avocado auf den Tisch zu bringen.

 

Wenn dir das Rezept 'Thunfisch-Proteinbombe (mit Frischkäse)' gefallen hat, dann schau doch mal auf unserer großen Facebook-Seite (über 900.000 Fans) dabei und verpasse keine Rezepte, Videos und Gewinnspiele mehr! In unserer großen Facebook-Gruppe (knapp 100.000 Mitglieder) tauschen wir uns in einer großen geschlossenen Low-Carb Community über Rezepte, Abnehmen und Motivation gegenseitig aus. Schau doch einfach mal vorbei :) Natürlich alles kostenlos.

Zutaten (für 1 Portion/en)

  • 1
    Dose Thunfisch (ca. 150g)
  • 1
    reife Avocado
  • 200g
    körnigen Frischkäse
  • 3 EL
    Olivenöl
  • 4
    Cherrytomaten
  • Prise
    Salz, Pfeffer
  • etwas
    Thymian
  • etwas
    ital. Kräuter
  • etwas
    frische Kresse

Anleitung

  • Tomaten waschen. Dann in kleine Stücke schneiden und in eine Rührschüssel geben. Avocado halbieren und aus der Schale lösen. Ebenfalls kleinwürfeln und in die Schale geben.

  • Thunfisch aus der Dose (im eigenen Saft und ohne Öl) sowie den körnigen Frischkäse dazu geben.

  • Eine Portion frische Kresse sowie Gewürze nach Wunsch dazu geben. Zum Beispiel: Auswahl italienischer Kräuter, Salz und Pfeffer, Thymian etc.

  • Alles mit ca. 3 Esslöffel Olivenöl vermischen und in eine Schale zum Servieren umfüllen. Am Ende noch mit etwas frischer Kresse garnieren.

Nährwerte (pro Portion)

Eiweiß 64g
Fett 50g
Kohlenhydrate 8g
Brennwert 781 kcal

Hinterlasse einen Kommentar

8 Kommentare* auf "Thunfisch-Proteinbombe (mit Frischkäse)"

avatar
neuste älteste beste Bewertung
Sunny
Gast
Sunny

Was könnte ich als Alternative zum Thunfisch nehmen, oder einfach weglassen?

Frau_Ke
Gast
Frau_Ke

Gekochten Schinken oder Putenaufschnitt. 200gr

MsPeppermint
Gast
MsPeppermint

Das ist wirklich lecker, jedoch extrem „high fat“. Ich habe in Kombination mit Omelettes 3 Portionen daraus gemacht, so passt es mit den Makronährstoffen für mich auch.

Jackie
Gast
Jackie

Ich habe die Zutaten bei FDDB eingegeben. Wie bleibt ihr bei allen Zutaten unter 1000 kcal? Ich habe Thunfisch in eigenem Saft und nur 2 EL Öl verwendet und komme auf 1003 kcal.
Trotzdem ist dieser Dip wirklich sehr lecker, jedoch muss ich für mich die Portion ordentlich anpassen.

Doreen
Gast
Doreen

Der ist so was von lecker und macht richtig satt.

Michi
Gast
Michi

Sehr leckeres Rezept ?
Ich hab aber das Öl weg gelassen, weniger Tomate und dafür paar Oliven rein gegeben und komme laut abwiegen und eingeben in meine lifesum App auf 443 kcal
Echt lecker ?