Zimt-Apfelkuchen mit Streuseln
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (89)
Loading...Loading...

Zimt-Apfelkuchen mit Streuseln

© Essen ohne Kohlenhydrate

Vorbereitung 10 Min.
Kochen/Backen 55 Min.
Gesamt 65 Min.
Schwierigkeit Einfach

Was du brauchst

Los geht's

Das Rezept 'Zimt-Apfelkuchen mit Streuseln' passt natürlich auch super als Low-Carb Mittag- und/oder Abendessen in meinen Low-Carb Ernährungplan mit der Garantie für das Abnehmen ohne Hunger! Dort findest du die besten EoK-Rezepte von diesem Foodblog - berechnet und optimiert für deine Ziele und deine Körperwerte. Schau dazu einfach mal auf die Ernährungsplan-Infoseite.

Zu einem duftendem Stück Apfelkuchen kann eigentlich niemand nein sagen. Das ist auch überhaupt nicht nötig, denn der leckere Apfel-Zimt-Streuselkuchen kommt pro Stück auf nur 6,8g Kohlenhydrate. Der Kuchenklassiker ist schnell gebacken und schmeckt unglaublich gut! Perfekt für einen gemütlichen Mittag mit Kaffee und Kuchen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wenn dir das Rezept 'Zimt-Apfelkuchen mit Streuseln' gefallen hat, dann schau doch mal auf unserer großen Facebook-Seite (über 900.000 Fans) dabei und verpasse keine Rezepte, Videos und Gewinnspiele mehr! In unserer großen Facebook-Gruppe (knapp 100.000 Mitglieder) tauschen wir uns in einer großen geschlossenen Low-Carb Community über Rezepte, Abnehmen und Motivation gegenseitig aus. Schau doch einfach mal vorbei :) Natürlich alles kostenlos.

Zutaten (für 9 Portion/en)

  • 3
    Äpfel
  • 140g
    Mandelmehl
  • 1 TL
    Guarkenmehl
  • 6
    Eier
  • 5 EL
    heißes Wasser
  • 150g
    Xucker light
  • 1
    Vanilleschote
  • 3g
    Backpulver
  • 20g
    Butter
  • 1 TL
    Zimt
  • etwas
    Puderxucker

Anleitung

  • Ofen auf 180 Grad vorheizen. Eine Kastenform (24x24cm) mit Backpapier auslegen.

  • Eier trennen. Eiklar steif schlagen und zur Seite stellen. Eigelb mit mit 130g Xucker schaumig schlagen. Guarkenmehl, Backpulver, Wasser und 90g Mandelmehl hinzufügen. Das Mark der Vanilleschote in den Teig geben und alles gut miteinander verrühren. Den Eischnee vorsichtig unterheben. Den Teig in die Kuchenform geben und glatt streichen.

  • Äpfel waschen, entkernen und in Scheiben schneiden. Die Apfelspalten nebeneinander auf dem Kuchen verteilen und mit 1/2 TL Zimt bestreuen. Für 15 Minuten im Ofen backen.

  • Für den Streuselteig 20g weiche Butter, 20g Xucker, 50g Mandelmehl und 1/2 TL Zimt miteinander verkneten. Den Kuchen nach 15 Minuten Backzeit aus dem Ofen nehmen, die Streusel darüber bröseln und weitere 20 Minuten backen.

Nährwerte (pro Stück)

Eiweiß 13.1g
Fett 6.8g
Kohlenhydrate 6.8g
Brennwert 144.5 kcal

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar* auf "Zimt-Apfelkuchen mit Streuseln"

avatar
neuste älteste beste Bewertung
Marie
Gast
Marie

ich habe ihn etwas abgewandelt, schmeckt aber sehr gut. danke schön.
Statt Mandelmehl habe ich gemahlene Mandeln genommen, etwas mehr Backpulver und ein wenig mehr guarkenmehl. Ist ganz toll geworden.