Zucchini-Lasagne
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (138)
Loading...Loading...

Zucchini-Lasagne

© Essen ohne Kohlenhydrate

Vorbereitung 25 Min.
Kochen/Backen 70 Min.
Gesamt 95 Min.
Schwierigkeit Mittel

Was du brauchst

Los geht's

Das Rezept 'Zucchini-Lasagne' passt natürlich auch super als Low-Carb Mittag- und/oder Abendessen in meinen Low-Carb Ernährungplan mit der Garantie für das Abnehmen ohne Hunger! Dort findest du die besten EoK-Rezepte von diesem Foodblog - berechnet und optimiert für deine Ziele und deine Körperwerte. Schau dazu einfach mal auf die Ernährungsplan-Infoseite.

Auf eine leckere, duftende Lasagne muss bei der Low-Carb Ernährung zum Glück nicht verzichtet werden. Die kohlenhydratreichen Lasagneplatten werden einfach durch Zucchinischeiben ersetzt. Eine tolle Idee die richtig gut schmeckt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wenn dir das Rezept 'Zucchini-Lasagne' gefallen hat, dann schau doch mal auf unserer großen Facebook-Seite (fast 900.000 Fans) dabei und verpasse keine Rezepte, Videos und Gewinnspiele mehr! In unserer großen Facebook-Gruppe (knapp 100.000 Mitglieder) tauschen wir uns in einer großen geschlossenen Low-Carb Community über Rezepte, Abnehmen und Motivation gegenseitig aus. Schau doch einfach mal vorbei :) Natürlich alles kostenlos.

Zutaten (für 6 Portion/en)

  • 700g
    gemischtes Hackfleisch
  • 2
    Zwiebeln
  • 1
    Knoblauchzehe
  • 1 EL
    Tomatenmark
  • 500g
    gestückelte Tomaten
  • 1/2
    Bund Basilikum
  • 500g
    Ricotta
  • 150g
    Mozzarella gerieben (light)
  • 100g
    Parmesan gerieben
  • 1
    Ei
  • 5
    Zucchini
  • etwas
    Salz
  • etwas
    Pfeffer

Anleitung

  • Hackfleisch in Olivenöl anbraten. Zwiebeln und Knoblauch hacken, zum Hackfleisch hinzufügen und etwa 3-5 Minuten weiter anbraten. Tomatenmark dazu geben und bei mittlerer Hitze etwa 2 Minuten anschwitzen.
    Basilikum hacken und mit den gestückelten Tomaten zum Hackfleisch geben. Mit Salz und Pfeffer würzen und etwa 15 Minuten bei niedriger Temperatur köcheln lassen.

  • Ofen auf 180 Grad vorheizen.

  • Die Zucchini waschen, gut trocknen und mit dem Sparschäler dünne Scheiben abschälen. Die Scheiben mit einem Küchentuch abtupfen um überschüssige Flüssigkeit aufzufangen.

  • Ricotta, Parmesan und Ei in eine Schüssel geben und gut verrühren.

  • Eine Auflaufform mit etwas Öl einfetten und eine Schicht Hackfleischsoße in die Form geben. Als zweite Schicht die Zucchinischeiben gleichmäßig in die Form legen. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Die Ricotta-Mischung gleichmäßig auf die Zucchini-Schicht streichen. Die Schritte wiederholen bis die Zutaten aufgebraucht sind. Abschließend die letzte Zucchinischicht mit Mozzarella betreuen. Im Ofen etwa 40-45 Minuten backen bis der Käse goldbraun ist.

Nährwerte (pro Portion)

Eiweiß 48.7g
Fett 40.8g
Kohlenhydrate 13.3g
Brennwert 628.7 kcal

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar

wpDiscuz