Zucchini mit Hackbällchen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (7)
Loading...Loading...
20. Juni 2018
40min
Zucchini mit Hackbällchen

© Essen ohne Kohlenhydrate

Portionen
1
Portionen
Kohlenhydrate
19g
Kohlenhydrate
Eiweiß
53g
Eiweiß
Fett
46g
Fett
Kalorien
715
Kalorien
Drucken Teilen Pin it

mit viel gekocht von Lina

Zutaten (für 1 Portion/en)

  • 1 Stück
    Zucchini
  • 100 g
    Cherrytomaten
  • 30 g
    Zwiebel, rot
  • 20 g
    Frühlingszwiebel
  • 3 g
    Petersilie, roh
  • 150 g
    Hackfleisch, Rind, roh
  • 1 Stück
    Ei
  • 1 TL
    Senf
  • 0.5 TL
    Johannisbrotkernmehl
  • 0.5 TL
    Paprika (Gewürz)
  • 1 EL
    Olivenöl
  • 1 Prise
    Chiliflocken
  • 70 g
    Ricotta
  • 1 Prise
    Salz
  • 1 Prise
    Pfeffer, schwarz
Die neuen EoK Meal Prep Boxen Die Eigenschaften Meal Prep Boxen

Meal Prep Boxen Warteliste

Jetzt eintragen

ANZEIGE

Anleitung

  • Ofen auf 180 Grad vorheizen.

  • Zucchini waschen, das obere Drittel abschneiden und aushöhlen. Das Fruchtfleisch hacken und zur Seite stellen. Das Innere der Zucchini salzen und pfeffern.

  • Öl in einer Pfanne erhitzen. Zucchini mit der Schnittfläche nach unten etwa 5 Minuten anbraten. Aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen.

  • Zwiebel und Petersilie hacken. Mit dem Hackfleisch in eine Schüssel geben. Ei, Senf, Paprikapulver, Chiliflocken und Johannisbrotkernmehl hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen und alles gut miteinander verkneten. Kleine Hackbällchen aus der Masse formen. In einer Pfanne rundherum etwa 5 Minuten anbraten. Aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen.

  • Frühlingszwiebel und Kirschtomaten waschen. Kirschtomaten halbieren und Frühlingszwiebel hacken. Zusammen mit den Zucchiniwürfeln im Hackbällchen-Bratfett andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  • Hackbällchen zum Gemüse geben und vermischen. Die Mischung in die Zucchini füllen. Ricotta darüber geben und im Ofen für etwa 15 Minuten überbacken.

Hol dir alle kostenlosen Low-Carb Tools

Hol dir alle kostenlosen Low-Carb Tools

Du erhältst kostenlosen Zugang zu Wochenplänen, Lebensmittelliste & bekommst regelmäßig neue Rezepte & Angebote.

Rezept im Detail

Zucchini und Hackfleisch sind eine unschlagbare Kombination. Extrem lecker und sättigend. Die gefüllten Zucchini mit Hackbällchen sind einfach zubereitet und ergeben ein tolles Feierabendgericht. Die Zucchini lassen  sich super vorbereiten. Perfekt für Gäste.

Zucchini mit Hackbällchen

Zucchini mit Hackbällchen

Zucchini mit Hackbällchen

Zucchini mit Hackbällchen

Zucchini mit Hackbällchen

Zucchini mit Hackbällchen

Zucchini mit Hackbällchen

Zucchini mit Hackbällchen

Zucchini mit Hackbällchen

Zucchini mit Hackbällchen

Zucchini mit Hackbällchen

Zucchini mit Hackbällchen

Ernährungstagebuch (Daily Diary mit Terminplaner)

156 Seiten zum Planen und Tracken. Überwache alle deine Mahlzeiten inkl. Geschmack, Hunger und Verträglichkeit. Verwalte Termine und bleibe motiviert. Echtes Hardcover mit Flachgummi- und Leseband.

zum Tagebuch
Dieses Rezepte wurde gekocht von...
Lina

Lina ( 513 Rezepte & Beiträge)

Ich gehöre seit Anfang 2017 zum Team von Essen ohne Kohlenhydrate und bin Spezialist für die Makrozusammensetzung unserer Low-Carb Rezepte. Hier koche und shoote ich für euch die aktuellen Low-Carb Videos in unserer Low-Carb Showküche.

+49 (0)711 89 66 59 - 361 (Mo bis Fr von 8:30 bis 17:30 Uhr)

2
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Kommentar Themen
1 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
2 Kommentatoren
AntjeTine Letzte Kommentartoren
neuste älteste beste Bewertung
Tine
Gast
Tine

Zucchino muss es im Singular heißen!

Datenschutz
Ja, mit diesem Kommentar bestätige ich die Datenschutzbestimmungen dieser Seite.
Antje
Gast
Antje

Zucchino ist italienisch. Schau mal auf duden.de nach. Bei uns spricht man von Zucchini auch im Singular, der Zucchini 😉 ganz selten von Zucchino.
Hier gehts um leckere Rezepte und nicht um Rechtschreibung.

Datenschutz
Ja, mit diesem Kommentar bestätige ich die Datenschutzbestimmungen dieser Seite.