Fitness-Salat mit Rinderstreifen und Avocado

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (72)
Loading...Loading...
ANZEIGE
Fitness-Salat mit Rinderstreifen und Avocado

23. März 2017 © Essen ohne Kohlenhydrate

Nährwerte & Infos

Nährwerte entsprechend der angegebenen Portion(en).

Portionen Unsere Portion 1
Brennwert 381 kcal
Kohlenhydrate 6g
Eiweiß 27g
Fett 26g
Vorbereitung 20 Min.
Kochen/Backen 0 Min.
Fertig in 20 Min.
Zutaten 9

mit viel gekocht von Alexander

Zutaten

Portionen können im Eingabefeld anpepasst werden.

Portionen:
  • 200 g
    Römersalat, roh
  • 0.5 Stück
    Avocado, roh
  • 100 g
    Rindfleisch, roh
  • 1.5 TL
    Olivenöl
  • 1 EL
    Joghurt, natur, 3,5% Fett
  • 1 TL
    Senf
  • 1 Prise
    Salz
  • 1 Prise
    Pfeffer, schwarz
  • 1 Prise
    Dill, getrocknet
ANZEIGE
ANZEIGE

Zubereitung

Tipp: Zuerst ganz durchlesen, dann zubereiten.

  • Rindfleisch entsprechend dieses Rezeptes vorbereiten.

  • Salat waschen und trocken schleudern. In feine Streifen schneiden. Alles in eine Salatschüssel geben.

  • Zutaten für das Dressing (Joghurt, Senf, Olivenöl, Salz und Pfeffer) in einer Tasse vermischen. Optional noch einen Schuss Essig und eine Prise Xucker, Stevia oder Agavendicksaft dazu geben.

  • Avocado halbieren und entkernen und aus der Schale lösen. In Streifen schneiden und in die Schüssel geben. Fleisch dazu geben. Zusammen mit dem Dressing vermischen und abschmecken. Abschließend noch etwas Dill dazu geben.

Hol dir alle kostenlosen Low-Carb Tools

Hol dir alle kostenlosen Low-Carb Tools

Du erhältst kostenlosen Zugang zu Wochenplänen, Lebensmittelliste & bekommst regelmäßig neue Rezepte & Angebote.

ANZEIGE
ANZEIGE

Rezept-Beschreibung

Weitere Tipps für die perfekte Zubereitung

Fitness-Salat mit gesunden Fetten aus Avocado und jeder Menge Protein aus leicht gegrillten Rindfleischstreifen (alternativ auch aus der Pfanne). Zunächst grillen oder braten wir das Rindfleisch. Vorgehen könnt ihr dabei wie in diesem Rezept beschrieben. Das Fleisch kann auch kalt in den Salat - man kann es also auch schon zu einem anderen Zeitpunkt vorbereiten oder Reste verwenden.

Fitness-Salat mit Rinderstreifen und Avocado

Zunächst wird der Salat gewaschen und in feine Streifen geschnitten. Ich habe dazu den kleinen Römersalat verwendet.

Fitness-Salat mit Rinderstreifen und Avocado

Für das Dressing werden die Zutaten einfach vermischt und gewürzt. Wer möchte, kann der Mischung am Ende auch noch etwas Xylit, Stevia oder Agavendicksaft untermischen. LECKER!

Fitness-Salat mit Rinderstreifen und Avocado

Avocado in Streifen schneiden und dann alles in der Schüssel vermischen und das Fleisch dazu geben:

Fitness-Salat mit Rinderstreifen und Avocado

Fitness-Salat mit Rinderstreifen und Avocado

ANZEIGE

Das Rezept wurde gekocht von...

Low-Carb können wir halt!

Alexander ( 457 Rezepte & Beiträge)

Ich bin Low-Carb Ernährungsberater, Bestseller-Autor von inzwischen drei im Deutschen Buchhandel erschienenen Low-Carb Kochbüchern und habe selbst über 20 Kilo mit dem Konzept von Essen ohne Kohlenhydate abgenommen. Das möchte ich an euch weitergeben.

+49 (0)711 38933416 (Mo bis Fr von 8:30 bis 17:30 Uhr)

ANZEIGE

Hinterlasse einen Kommentar

avatar