Gefüllte Quinoa-Tomaten
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (42)
Loading...Loading...

Gefüllte Quinoa-Tomaten

© Essen ohne Kohlenhydrate

Vorbereitung 20 Min.
Kochen/Backen 10 Min.
Gesamt 25 Min.
Schwierigkeit Mittel

Los geht's

Gekochte Quinoa-Samen enthalten nur ca. 20% Kohlenhydrate. Zusätzlich sind die Samen sehr reich an guten Proteinen und Ballaststoffen. Mein Grundrezept für die Zubereitung von den Quinoa-Samen findet ihr HIER. Auch für dieses Rezept gilt: Die Quinoa-Samen nehmen die dreifache Menge an Wasser beim Quellen auf. Auf 40g rohe Samen kommen also ca. 120ml Wasser. Aufgekocht werden die Samen für dieses Rezept mit einer klein geschnittenen roten Zwiebel, Öl, Pfeffer und frischer glatter Petersilie. Doch nun geht es den Tomaten an den Kragen:

gezackte-loeffel

Um das Fruchtfleisch der Tomaten zu entfernen, eignet sich ein gezackter Grapefruit-Löffel (alternativ kann auch ein normaler Löffel benutzt werden). Die Tomaten einfach „köpfen“ und das Fruchtfleisch in einer kleinen Schale sammeln.

 

tomaten1

 

Die Quinoa-Samen dann einfach in die Tomaten einfüllen und dann zugedeckt ab aufs Backblech und in den Ofen:

 

tomaten3

 

tomaten4

 

tomaten5

 

Als Beilage eigenet sich zum Beispiel frischer überbackener grüner Spargel (hier geht’s zum Rezept). Lecker!

 

tomaten6

Zutaten (für 3 Portion/en)

  • 40g
    Quinoa (gemischt)
  • 300g
    Tomaten (6-10, versch. Größen)
  • 1
    kl. rote Zwiebel
  • 30ml
    Olivenöl
  • 1
    Handvoll glatte Petersilie
  • 1/2
    TL Chiliflocken
  • etwas
    schwarzer Pfeffer

Anleitung

  • Info zum Quinoa: Quinoa wird im Verhältnis 3:1 mit Wasser vorgekocht. Dabei nimmt das südamerikanische Getreide das Wasser fast komplett auf. So werden Beispielsweise aus 40g ungekochtem Quinoa beim Kochen mit 120ml Wasser am Ende etwa 160g gekochte Quinoa-Samen. Alle weiteren Infos entnehmt ihr bitte meinem Quinoa-Grundrezept. Den Quinoa-Samen in diesem Gericht mit einer roten kleingewürfelten Zwiebel, dem Ölivenöl, einem halben Teelöffel Chiliflocken und einer Handvoll glatter Petersilie aufkochen. Das ganze leicht mit frischem schwarzen Pfeffer würzen.

  • Den Backofen vorheizen auf ca. 180 °C bei Umluft. Ein Backblech mit Backpapier bereitstellen.

  • Tomaten waschen und "köpfen": Den oberen Teil mit einem geeigneten Messer abschneiden und neben die Tomate legen. Optimal: Mit einem gezackten Löffel (Grapefruit-Löffel) das Fruchtfleisch aus den Tomaten kratzen und in eine kleine Schüssel geben.

  • Das Fleisch der Tomaten noch kurz zum fertig gekochten Quinoa-Samen in den Topf geben und durchmengen. In die Tomaten einfüllen und anschließend wieder bedecken. Alles aufs Backblech geben.

  • Für ca. 10 bis 15 Minuten backen. Lecker!

Empfohlene Produkte

Nährwerte (pro Portion)

Eiweiß 3g
Fett 10g
Kohlenhydrate 13.5g
Brennwert 160 kcal

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar

wpDiscuz