Überbackenes Mozzarella-Low-Carb-Fladenbrot

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (213)
Loading...Loading...
8. November 2015
35min
Überbackenes Mozzarella-Low-Carb-Fladenbrot

© Essen ohne Kohlenhydrate

Port. 1

Eiweiß 32g

Fett 26g

KH 5.5g

kcal 390
Drucken Teilen Pin

mit viel gekocht von Alexander

Zutaten (für 2 Portion/en)

  • 100g
    Frischkäse (0,2%)
  • 3
    Eier
  • 1 EL
    Flohsamenschalenpulver
  • 1 EL
    Backpulver
  • 75g
    Käse (gerieben)
  • 125g
    Mozzarella in Scheiben
  • Prise
    Salz
  • etwas
    Öl
  • etwas
    Dillspitzen

Anleitung

  • Backofen vorheizen auf 150 °C (Umluft) und ein Backblech mit Backpapier bereitstellen.

  • Die Eier in zwei getrennte Schüsseln trennen.

  • Das Eiweiß steif schlagen.

  • Frischkäse, Flohsamenschalenpulver und Backpulver zu dem Eigelb geben und gut vermischen. Gut salzen. Dann der Masse ca. 50g vom geriebenen Käse unterrühren. Anschließend vorsichtig und in aller Ruhe das steife Eiweiß unterheben. Je vorsichtiger ihr das macht, desto fluffiger und luftiger werden die Brote.

  • Das Backpapier zur Sicherheit nochmal mit einem Küchentuch und einem Tropfen Öl einreiben (es reicht ganz wenig), damit die Brote am Ende nicht kleben bleiben.

  • Die Masse dann in beliebig viele kleine Fladen auf dem Backblech verteilen. Wir haben immer ca. 4 kleine Fladenbrote (für ingesamt 2 Personen) aus den Zutaten hinbekommen. Alles auf einen starken Zentimeter Höhe verteilen.

  • Für ca. 15 Minuten backen und dabei immer im Auge behalten. Nach 15 Minuten kurz aus dem Ofen nehmen und alle Fladen mit einer schicht geriebem Mozzarella bestreuen. Darauf noch je zwei dünne Scheiben Mozzarella am Stück legen.

  • Den Ofen auf Umluft plus Oberhitze umschalten und die Fladen nochmal für ca. 10 Minuten auf hoher Schiene in den Ofen (aber die ganze Zeit im Auge behalten).

  • Wenn die Fladen braun werden und der Käse fertig zerlaufen ist, aus dem Ofen nehmen, mit etwas Dillspitzen bestreuen und abkühlen lassen.

Mehr...

Das Rezept 'Überbackenes Mozzarella-Low-Carb-Fladenbrot' passt natürlich auch super als Low-Carb Mittag- und/oder Abendessen in deine Low-Carb Ernährung. Passe einfach die Nährwerte für deine Portion an oder suche dir passende Rezepte aus unserer Rezepte-Hauptübersicht heraus..

Wir haben ein paar neue Sachen ausprobiert: Für verschiedene überbackene luftige Low-Carb Fladenbrote verwenden wir dieses Rezept als Basis für leckeres Fingerfood oder als Low-Carb Fladenbrot/Brotersatz. In dieser Variante haben wir das Fladenbrot mit einer Schicht geriebem Mozzarella und am Stück überbacken.

Wenn dir das Rezept 'Überbackenes Mozzarella-Low-Carb-Fladenbrot' gefallen hat, dann schau doch mal auf unserer großen Facebook-Seite (über 940.000 Fans) dabei und verpasse keine Rezepte, Videos und Gewinnspiele mehr! In unserer großen Facebook-Gruppe (knapp 100.000 Mitglieder) tauschen wir uns in einer großen geschlossenen Low-Carb Community über Rezepte, Abnehmen und Motivation gegenseitig aus. Schau doch einfach mal vorbei :) Natürlich alles kostenlos.

Dieses Rezepte wurde gekocht von...
Alexander

Alexander (337 Rezepte & Beiträge)

Ich bin Low-Carb Ernährungsberater, Bestseller-Autor von inzwischen drei im Deutschen Buchhandel erschienenen Low-Carb Kochbüchern und habe selbst über 20 Kilo mit dem Konzept von Essen ohne Kohlenhydate abgenommen. Das möchte ich an euch weitergeben.

+49 (0)711 89 66 59 - 361 (Mo bis Fr von 8:30 bis 17:30 Uhr)

Über dieses Rezept

Hinterlasse einen Kommentar

11 Kommentare* auf "Überbackenes Mozzarella-Low-Carb-Fladenbrot"

avatar
neuste älteste beste Bewertung
Sabine Neumann
Gast
Sabine Neumann

Kommen Sesam und Chia oben drauf oder in den Teig ?

Mari
Gast
Mari

Für was die flohsamen? Kann man auch weizenkleie nehmen?

nadine
Gast
nadine

Sind mit Nährwerte pro Person beziehungsweise pro Portion eine Portion a100g gemeint?

monika
Gast
monika

Hallo zusammen : )

Ich habe gestern das Rezept ausprobiert und bin hellauf begeistert .
Vielen Dank dafür, das wird es sicher häufiger geben

Lg

Jessiii
Gast
Jessiii

Bei mir geht es nicht auf und bleibt flach. Es sieht aus und schmeckt auch eher wie ein Ei also so Omlett statt nach einen Brot.
Irgendwelche Tipps?

Sabine
Gast
Sabine

Hallo hat bei mir nicht geklappt – ist weich und schmeckt eher wie ein Omlette .
Kann mir wer sagen was Ich falsch gemacht habe .

Cloud
Gast
Cloud

Wow super Rezept , ich habe mir allerdins 7 Mini Fladen als zwischensnack gemacht , gibts definitiv öfters ☺️

Folge uns auf

  • Facebook Logo
  • Instagram Logo
  • Youtube Logo
  • Pinterest Logo

#essenohnekohlenhydrate

Ähnliche Rezepte mit Dill

Ähnliche Rezepte mit Eier

Erhalte Angebote und News über den Facebook-Messenger

Erhalte Tipps, Infos, Angebote und kostenlose Ebooks im Facebook-Messenger.

  • alles KOSTENLOS!
  • kostenlose Low-Carb Rezeptempfehlungen
  • aktuelle Sales und Angebote
  • kostenlose Ebook-Downloads
  • Die neuesten Infos zuerst erhalten
» Jetzt kostenlos anmelden
Oder melde dich beim EoK-Newsletter an. Du erhältst die selben Infos.