Zimt Oopsies

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (237)
Loading...Loading...
ANZEIGE
Zimt Oopsies

16. November 2016 © Essen ohne Kohlenhydrate

Nährwerte & Infos

Nährwerte entsprechend der angegebenen Portion(en).

Portionen Unsere Portion 1
Brennwert 218 kcal
Kohlenhydrate 4g
Eiweiß 10g
Fett 18g
Vorbereitung 8 Min.
Kochen/Backen 25 Min.
Fertig in 33 Min.
Zutaten 5

mit viel gekocht von Alexander

Zutaten

Portionen können im Eingabefeld anpepasst werden.

Portionen:
  • 40 g
    Frischkäse, Doppelrahm
  • 1 Stück
    Ei
  • 0.5 TL
    Zimt, gemahlen
  • 1 Prise
    Salz
ANZEIGE
ANZEIGE

Zubereitung

Tipp: Zuerst ganz durchlesen, dann zubereiten.

  • Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

  • Eier trennen - das Eigelb in eine große Schüssel geben und den Frischkäse, Salz und die Hälfte vom Zimt unterrühren, das Eiweiß in einen Becher geben und das Eiweiß richtig steif schlagen.

  • Das steife Eiweiß der Eigelb-Frischkäse Mischung vorsichtig unterheben.

  • Auf dem mit Backpapier ausgelegten Backblech den Teig zu Oopsies formen und ab in den Backofen.

  • Für 20-25 Minuten bei 180 Grad backen bis die Oopsies goldbraun sind.

  • Erythrit mit dem restlichen Zimt mischen und gut vermengen und vor dem servieren über die Oopsies geben.

Hol dir alle kostenlosen Low-Carb Tools

Hol dir alle kostenlosen Low-Carb Tools

Du erhältst kostenlosen Zugang zu Wochenplänen, Lebensmittelliste & bekommst regelmäßig neue Rezepte & Angebote.

Rezept-Video

Rezept-Zubereitung im Video ansehen

Datenschutz: Es werden erst Daten an YouTube übertragen, wenn du das Video angeklickt hast.
ANZEIGE
ANZEIGE

Rezept-Beschreibung

Weitere Tipps für die perfekte Zubereitung

Hier kommt die süße Variante unserer beliebten Oopsies...wir haben hierfür unser Oopsi Rezept leicht abgewandelt und etwas experimentiert.

Die süßen Oopsies sind perfekt für die Vorweihnachtszeit. Sie gehen optisch und auch geschmacklich fast schon als Fastnachtskrapfen durch.

Zimt Oopsi

In den Teig wird einfach etwas Zimt untergerührt...

Zimt Oopsi

Zimt Oopsi

Die Oopsies fallen etwas zusammen, nachdem sie aus dem Backofen genommen werden - also bitte nicht wundern, das ist ganz normal.

Zimt Oopsi

Am Ende kommt einfach noch etwas Zimt und Zucker über die Oopsies...hmmmmm!

Zimt Oopsi

Zimt Oopsi

Speichere das Rezept Zimt Oopsies direkt auf deiner Rezepte-Pinnwand.

ANZEIGE

Das Rezept wurde gekocht von...

Low-Carb können wir halt!

Alexander ( 457 Rezepte & Beiträge)

Ich bin Low-Carb Ernährungsberater, Bestseller-Autor von inzwischen drei im Deutschen Buchhandel erschienenen Low-Carb Kochbüchern und habe selbst über 20 Kilo mit dem Konzept von Essen ohne Kohlenhydate abgenommen. Das möchte ich an euch weitergeben.

+49 (0)711 38933416 (Mo bis Fr von 8:30 bis 17:30 Uhr)

ANZEIGE

2
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Kommentar Themen
1 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
2 Kommentatoren
Anne-ChristinIsabel Letzte Kommentartoren
neuste älteste beste Bewertung
Isabel
Gast
Isabel

hmmm 🙂 da kann man bestimmt auch leckere beeren oder anderes obst mit rein backen oder?

Anne-Christin
Gast
Anne-Christin

Hallo Isabel,
ich denke sie sind wie gemacht dafür 🙂 Kannst du gerne versuchen – wir würden uns über dein Feedback freuen! Ich kann es auch kaum erwarten das Rezept mit geriebenen Äpfeln, Himbeeren oder Vanillepudding zu versuchen. 🙂